Fandom

Askir

Die Eule von Askir

274Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Die Eule von Askir 2016.jpg

Deutsche Ausgabe, Piper Verlag 2016

Die Eule von Askir ist der sechste Band der Reihe Das Geheimnis von Askir. Zeitlich reiht er sich in die Ereignisse zwischen den Büchern Die Feuerinseln und Der Kronrat.

Bis Dezember 2016 war Die Eule von Askir ein eigenständiger Roman. Aber mit der letzten Version des Buches wurde es in die Reihe Das Geheimnis von Askir als sechster Band aufgenommen und ist ebenfalls in Die komplette Saga 3 vorhanden.

KurzbeschreibungBearbeiten

Am Hafen der altehrwürdigen Stadt Askir wird ein bestialisch zugerichteter Toter gefunden. Es ist der Botschaftsdiener Jenks, der in diesem zwielichtigen Viertel eigentlich nichts zu suchen hatte. Stabsleutnant Santer wird mit den Ermittlungen betraut, unterstützt durch die faszinierende Magierin Desina. Diese hat die Gabe, die Vergangenheit vor ihren Augen neu erstehen zu lassen. Doch was Desina in der Nacht des Mordes erblickt, bedeutet für ganz Askir eine unberechenbare Bedrohung. Denn der Feind beherrscht schwarze Magie, gegen die alle Mittel Desinas machtlos sind.

Infos zur VeröffentlichungBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki