FANDOM


Die kaiserlichen Drachen sind die persönliche Leibgarde vom Kaiser und besteht aus den besten Legionäre aus der Legionen. Während der Abwesenheit des Kaisers gab es nur zehn von ihnen. Seit Desina gekrönt wurde, wurde die Leibgarde auf dreißig Mann aufgestockt.

Um ihnen beizutreten, muss man im aktiven Dienst sein und mindestens seit zehn Jahre dienen. Wenn sie einmal zugehören, werden sie bestaunt und geachtet.

Ihre Rüstung sind sorgfältig gefertigt und magisch verstärkt, aber auch prunkvoll verziert. Das Symbol des Drachen ist in die Brustplatte geprägt und der karminrote Umhang mit Goldfäden umfasst. Dazu gehört ein offener Reiterhelm mit einem Federbusch.

Die Drachen tragen große Schilder mit sich, um den Kaiser gegen Bolzen und Pfeile zu schützen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki