FANDOM


Farlin ist die Tochter von Asela und Kolaron Malorbian. Sie wurde zu einer Nekromantin und einer Kriegsfürstin ihres Vaters ausgebildet. Sie ist zudem eine Meastra, die ihrer Mutter Asela in nichts nachsteht.[1]

Ihre Mutter wollte sie töten, bevor sie geboren wurde, damit sie ihrem Vater nicht in die Hände fiel. Sie scheiterte jedoch. Farlin ist die Tochter, die Asela sich immer gewünscht hatte.

Charakter, Aussehen und TalenteBearbeiten

AussehenBearbeiten

Sie sieht ihrer Mutter Asela zum Verwechseln ähnlich. Sie hat die Schönheit ihrer Mutter Geerbt.

CharakterBearbeiten

Sie ist kalt und grausam. Alles Gute wurde von ihrem Vater Kolaron Malorbian ausgetrieben.

TalenteBearbeiten

  • Nekromantie: Sie hat das Talent zur Nekromantie und nutzt es auch.
  • Magie: Durch ihre Mutter hat sie auch das Talent zur Magie. Sie steht ihrer Mutter in Macht um Nichts nach. Da ihre Mutter Asela die Enkelin von Askannon war, und über ihn auch von "den Alten" abstammt ist es anzunehmen das ihr Potenzial Magisches Potenzial sehr hoch ist.

QuellenBearbeiten

  1. Die Macht der Alten - Kindle(Piper 2015), Pos. 330

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.