Fandom

Askir

Feuerinseln

274Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Feuerinseln sind eine Ansammlung von Inseln in den Gewässern vor Janas. Dort steht ein ehemaliger Stützpunkt der Marine des Alten Reichs. Obwohl sie sich keine 60 Seemeilen von der Küste Bessareins befindet, gehören die Inseln dem alten Reich.

GeschichteBearbeiten

Als Askannon abdankte wurde der Stützpunkt aufgegeben und von Piraten besiedeln. Die Piraten wichen dann der Flotte Thalaks. Durch ein Ungleichgewicht der Magischen Ströme, die dort die Vulkane am Ausbruch hinderten, wurde die Insel schlussendlich zerstört.

Magisches Tor Bearbeiten

Auf der Insel befindet sich nur ein magisches Tor, nämlich in einem der Vulkane, über dem Knotenpunkt von 3 magischen Strömen. Das Tor ist nur über schmale Brücken über die Lava zu erreichen, wegen der Hitze muss man am Eingang zum Krater die Luft anhalten und die Brücken rennend überwinden. Unterhalb des Tores befindet sich ein Raum mit einer Wendeltreppe, der magisch gekühlt ist. Es handelt sich hierbei um jenes Tor, zu dem der Müll geschickt wurde, nachdem die Gruppe ins 'Taubentor' nach Bessarein gekommen sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki