FANDOM


Janos Dunkelhand(geb. 668 PRA[1]), Räuberhauptmann, Agent der Königin Eleonora und Sieglindes Liebhaber ist einer der Gefährten, die Havald begleiten. Auch bekannt als Amela. Sein Vater war ein Tuchhändler aus Tolmar.

GeschichteBearbeiten

KindheitBearbeiten

Über Janos Kindheit ist nur bekannt, dass er unter dem Namen Amela als Sohn eines Tuchhändlers in Tolmar geboren wurde. Dieser wollte Havald (damals unter dem Namen Jamal) als Eskorte engagieren, was dieser ausschlug. Als daraufhin die Karawane überfallen wird, sterben fast alle bevor Jamal auftaucht und die restlichen Banditen tötet.

Durch diesen Überfall verliert Janos sein gesamtes Erbe und wird nach eigenen Worten zum Dieb und Mörder.

Agent der KöniginBearbeiten

Wie Janos zum Soldaten und dann zum Agenten der Königin wird, erfährt man nicht, doch in deren Auftrag findet und richtet er den echten Janos Dunkelhand, einen gefährlichen Banditen, und schlüpft in dessen Haut um sich Balthasar anzuschließen und dessen Pläne zu vereiteln.

Zeit im HammerkopfBearbeiten

Janos ist zu der selben Zeit wie Havald,Leandra und anderen im Gasthof zum Hammerkopf eingeschneit und hat von Balthasar den Auftrag erhalten, die allgemeine Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, damit dieser im Geheimen agieren kann. Dabei verliebt er sich in die Tochter des Wirts Sieglinde, mit der er sich später auch verlobt.

Als Gefährte HavaldsBearbeiten

Janos erweist sich als pragmatischer und rauer aber treuer Gefährte, der nach anfänglichem Zögern Havald mit ganzem Herzen folgt und durch seine Zoten und Witze oft die Stimmung verbessert.

Die Waffe seiner Wahl ist ein gerades Schwert, allerdings trägt er für eine gewisse Zeit Ragnarkrag, die legendäre Axt von Ragnar.

TriviaBearbeiten

  • Amela ist die weibliche Form des Namens und Janos wurde früher oft deswegen gehänselt.
  • Amel kommt aus dem Varländischen und bedeutet tapfer
  • Janos verliert, in der Art eines "Running-Gags" immer mehr Finger

QuellenBearbeiten

  1. http://www.piper-fantasy.de/lexikon/zeittafel-askir?page=1

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki