Fandom

Askir

Lassahndaar

274Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Lassahndaar ist eine Stadt im Norden von Letasan in der Südlande. Sie bewacht die Brücke über die Lasse, auf der die Handelsstraße nach Illian verläuft.

GeographieBearbeiten

KarteBearbeiten

Die Stadt befindet sich am Fluss Lasse. Auf der Ostseite befindet sich der Kronforst, deswegen gibt es auf dieser Seite auch kein Stadttor.

StadtaufbauBearbeiten

Die Stadt ist klein und zeugt von großem Reichtum. Sie besitzt breite Strassen und wurde im Kern ordentlich geplant. Sie besitzt eine rechteckige Mauer.

Der Tempel mit seinen Bädern liegt auf einem Hügel im Zentrum der Stadt und ist eine halbe Meile von der Lasse entfernt. Das Wasser der Bäder wird aus einer eigenen Quelle genommen. Der Tempel besitzt einen Garten. Hinter einer zugemauerten Wand gibt es ein geheimer Zugang zu einem zentralen Knotenpunkt des Weltenstroms.

Die Präfektur steht neben dem Tempelgrund. Vor dem Tempel gibt es einen weiten Platz mit vier großen Gasthäusern. In der Mitte gibt es einen großen Brunnen mit Szenen aus dem Buch der Götter verziert und zwei Statuen säumten die Straße, welche vom Platz abgeht. Die meisten Häuser sind aus Stein und mit Schiefer gedeckt.

GeschichteBearbeiten

GründungBearbeiten

Den Geschichten nach wurde noch vor der Stadtgründung ein Tempel des Soltar an der Stelle errichtet. Jedoch befand sich dort bereits vorher eine heilige Stätte des alten Wolfs. Die Stadt wuchs erst, nachdem im Umland bekannt wurde, dass die Tempelbäder manche Krankheit heilen können. Es kamen immer neue Gebäude dazu, bis schließlich vor etwa 400 Jahren die Stadtgründung erfolgte und sie befestigt wurde.

Thalak und die Zerstörung der StadtBearbeiten

Die Stadt ergab sich praktisch sofort den Legionen Thalaks, damit sie von der Zerstörung verschont wurde. Als erstes entweihten die neuen Besatzer den Tempel des Gottes mit dem Blut seiner Priester und weihten ihn ihrem Gott Omagor. Die schwarze Legion richteten sich in der Präfektur ein und stationierten eine halbe Lanze der 21. Legion in der Stadt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki