FANDOM


Thalak oder Thalaktua ist eine ehemalige Strafkolonie des alten Reiches im fernen Südosten und später das Zentrum des Thalak-Imperium.

LageBearbeiten

Thalak liegt fernab des alten Reiches im Südosten. Über die genaue Lage ist nichts bekannt, außer dass dort ein Weltenstrom fließt. Es gab mindestens ein Portal auf Thalak.

Geschichte Bearbeiten

Thalak als StrafkolonieBearbeiten

Askannon ließ Nekromanten nach Thalak bringen, um nach Möglichkeiten zu suchen, die dunkle Gabe von ihnen zu entfernen. Dies geschah mit dem Ziel, unschuldige Kinder, die die Gabe besaßen, vor dem Morden oder dem Tod zu bewahren.

Um die Sicherheit zu gewährleisten, wurden nur ausgebildete Soldaten, die Nachtfalken, sowie Eulen auf der Insel eingesetzt. Dies und agische Schutzvorrichtungen sollten einen Aufstand der 21 Insassen unmöglich machen.

AufstandBearbeiten

Vermutlich mit Hilfe von Askannons altem Feind Rogamon gelang es dem Nekromanten Kolaron Malorbian die Insel zu übernehmen und selbst die Eulen, die zur Insel reisten, zu überwältigen. Es gelang, die Übernahme lange Zeit geheim zu halten.

Das Reich von ThalakBearbeiten

Thalak wurde darauffolgend neben Kolariste zu einem der zwei Machtzentrem des Reiches von Thalak. Durch eine Umleitung des Weltenstroms kreuzten darauffolgend mehrere Ströme sich auf Thalak.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki